Schwangerschaft
      apt at rezept schwanger seelachs filet fenchel adobestock jpeg
      Rezepte für Schwangere

      Seelachsfilet mit Ofen-Fenchel und Kartoffelpüree

      apt at rezept schwanger seelachs filet fenchel adobestock jpeg

      In der Schwangerschaft sollte man mindestens 1-2 Fischmahlzeiten pro Woche einplanen. Meeresfische wie Seelachs oder Kabeljau sind reich an Jod und beinhalten zudem wertvolle langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

      Zutaten

      2 Portionen

      • 2 Seelachsfilets à 200g
      • 2 Fenchelknollen
      • 250 g Kartoffeln (mehlig)
      • 50 g Butter
      • 4 EL Milch
      • 1 Zitrone
      • 1 TL Fenchelsamen
      • 1 Zweig Thymian
      • 4 EL Olivenöl
      • Salz, Pfeffer
       

      Zubereitung

      Den Fenchel waschen, das harte untere Ende der Knollen entfernen und zuputzen. Das Fenchelgrün für die Garnitur aufheben. Dann den Fenchel in dünne Spalten schneiden und in eine Auflaufform geben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Fenchelsamen und 3 EL Olivenöl gut vermischen und bei 180° Umluft rund 25 Minuten weich garen.

      Die Kartoffeln in der Zwischenzeit schälen, in gut gesalzenem Wasser weichkochen und ausdampfen lassen. Die Kartoffeln durch eine Presse drücken, mit der Milch und der Butter cremig verrühren und abschmecken. Die Fischfilets salzen, pfeffern und in einer Pfanne in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze beidseitig anbraten.

      Alles anrichten, mit Zitronensaft beträufeln und gezupftem Fenchelgrün garnieren.

      Entdecken Sie weitere leckere Rezepte:

      Kichererbsensuppe

      Kichererbsensuppe

      Zum Rezept

      Holunderblüten-Mocktail

      Holunderblüten-Mocktail

      Zum Rezept

      Buddha-Bowl

      Buddha-Bowl

      Zum Rezept