Aptamil Stellungnahme zum aktuellen ÖKO-TEST:

Aptamil Pre ist sicher!

Liebe Eltern, bitte lassen Sie sich von der aktuellen ÖKO-TEST Publikation nicht unnötig verunsichern. Alle Aptamil Produkte sind sicher und bestens für Säuglinge geeignet. Sie enthalten keine Mineralölrückstände. Ein Produktwechsel ist daher absolut unnötig.

Im Rahmen unserer umfassenden Qualitätssicherung testen wir standardmäßig auf Mineralöl. Deshalb lassen wir unsere Produkte regelmäßig von unabhängigen und auf diesem Gebiet führenden Laboren wie dem SQTS (Swiss Quality Testing Services) hinsichtlich Qualität und Produktsicherheit überprüfen. Die engmaschige Überwachung schließt dabei sämtliche Rohstoffe wie auch Produktionsprozesse und Verpackungsformate mit ein. In den letzten beiden Jahren wurden so etwa 300 verschiedene Säuglingsanfangsnahrungen überprüft. Alle Analyseergebnisse bestätigen, dass unsere Produkte keine Mineralölrückstände enthalten. Diese teilen wir aus Transparenzgründen sogar mit der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit.

Aus diesem Grund können wir die Bewertung von ÖKO-TEST in keiner Weise nachvollziehen. Wir bedauern zutiefst, dass Sie als Eltern auf Basis einer ungeeigneten Analyse und unverhältnismäßiger Bewertungskriterien derart verunsichert werden und werden deshalb das Gespräch mit ÖKO-TEST suchen.

Gerne möchten wir Ihnen nachfolgend noch einige Hintergrundinformationen geben, wie die ÖKO-TEST Bewertung zustande kommt. Auch unsere Experten vom Aptawelt Elternservice stehen Ihnen gerne jederzeit zur Seite und beantworten Ihre Fragen.

Wie kommt die ÖKO-TEST Bewertung zustande?

ÖKO-TEST nutzt leider eine ungeeignete Analysemethode für die Bestimmung von Mineralölgehalten in Säuglingsnahrungen, durch die falsche Werte zustande kommen. Denn dieses Verfahren erfasst auch völlig harmlose Substanzen wie ätherische Öle oder pflanzliche Wachse.

Deshalb muss zwingend ein spezieller Zusatztest durchgeführt werden, um zu bewerten, ob es sich hierbei um bei der Messung miterfasste, harmlose Substanzen handelt, oder tatsächlich um Mineralölrückstände aus recyceltem Papier. ÖKO-TEST führt diesen Zusatztest leider nicht durch. Die auf Mineralöl spezialisierten, unabhängigen Labore wie das SQTS (Swiss Quality Testing Services) nutzen für die Analyse unserer Produkte eine spezielle Analysemethode für Milchpulver und führen im Anschluss den zwingend notwendigen Zusatztest durch. Dieser zeigt durchweg, dass unsere Produkte keine Mineralölrückstände enthalten.

Wir möchten nachdrücklich betonen, dass Aptamil Pre keine Mineralölrückstände enthält und daher bestens für Ihr Kind geeignet ist. Die Qualität und Sicherheit unserer Produkte haben für uns stets die oberste Priorität.