Wir liefern bequem zu dir nach Hause, ab einem Warenwert von 45,00 € sogar versandkostenfrei.

Frau hält sich Babybauch und sitzt draußen in der Natur

Schwangerschaft

Schwangerschaftsrechner

Berechne jetzt deine Schwangerschaftswoche

Wann ist dein errechneter Geburtstermin?

Das Datum muss in den kommenden 40 Wochen liegen.
Ich kenne das Geburtsdatum nicht

Berechne deinen voraussichtlichen Geburtstermin & aktuelle SSW

Wie lautet der erste Tag deines letzten Menstruationszyklus?

Das Datum muss innerhalb der letzten 9 Monate liegen.

Wie lange dauert dein Menstruationszyklus?

Berechne dein voraussichtlichen Geburtstermin

Dein Geburtstermin ist:

8 april 2018

Du bist in Schwangerschaftswoche

Ich bin in einer anderen SSW

Du bist in SSW

Willst du Informationen zu deiner Schwangerschaftswoche erhalten?

Ich habe schon den Newsletter bestellt.

Ich bin noch nicht angemeldet - wo kann ich mit registrieren
Ich bin in einer anderen SSW >

Der Schwangerschaftskalender begleitet dich bis zur Geburt

Bist du schwanger? Herzlichen Glückwunsch! Damit du dich rundum informieren kannst, begleitet dich unser Schwangerschaftskalender durch die 40 Schwangerschaftswochen bis zur Geburt Ihres Babys. Gebe einfach den ersten Tag der letzten Periode oder den von deiner Gynäkologin bzw. Deinem Gynäkologen errechneten Geburtstermin in unseren Schwangerschaftsrechner ein. Der Schwangerschaftskalender stellt sich dann automatisch für dich ein und informiert dich nicht nur über das aktuelle Entwicklungsstadium deines Babys, sondern hält außerdem wöchentlich wertvolle Tipps für dich bereit.

Was steht wann an? Die Entwicklung deines Babys nach Trimester

Um einen ersten Überblick über die Phasen deiner Schwangerschaft zu geben, bietet sich ein Blick auf die einzelnen Schwangerschaftstrimester an. Das Wort „Trimester“ kommt aus dem Lateinischen und setzt sich aus den Worten „tri“ (drei) und „mensis“ (Monat) zusammen. Es bezeichnet also einen Abschnitt von etwa 3 Monaten.

Berechne jetzt deine Schwangerschaftswoche

Gibt einfach den ersten Tag der letzten Periode oder den von Ihrer Gynäkologin bzw. deinem Gynäkologen errechneten Geburtstermin in unseren Schwangerschaftsrechner ein. Wir stellen den Schwangerschaftskalender dann automatisch für dich ein und wir berechnen deine aktuelle SSW.

Das erste Trimester (1. bis 12. SSW)

Da in der Medizin in Monatszyklen gerechnet wird, beginnt die Schwangerschaft rechnerisch mit dem ersten Tag der letzten Periode, also noch vor der tatsächlichen Zeugung. Im Rahmen der Befruchtung verschmelzen Ei- und Samenzelle und nisten sich anschließend in die Gebärmutter ein. Aus der befruchteten Eizelle entsteht ein Embryo, der ab der 9. Schwangerschaftswoche als Fötus bezeichnet wird. Während der ersten Wochen entwickeln sich Herz, Lunge, Leber, Rückenmark, Kopf und Gliedmaßen. Am Ende des ersten Trimesters sind die Plazenta und die Nabelschnur fertig ausgebildet.

Das zweite Trimester (13. bis 28. SSW)

Während des zweiten Trimesters wächst dein Kind deutlich und du nehmst mehr und mehr an Gewicht zu. In diesem Trimester spürst du erstmals die Bewegungen deines Babys. Jede Woche des zweiten Trimesters bringt etwas Neues mit sich: dein Baby beginnt beispielsweise erste Schluckbewegungen zu üben, Gesichtszüge entwickeln sich und Augen und Ohren bekommen ihre finale Form. Gegen Ende des zweiten Schwangerschaftstrimesters kannst du den Herzschlag deines Kindes durch ein Stethoskop hören. Dein Baby beginnt, einen Schlaf-Wach-Rhythmus zu entwickeln und seine Ohren sind jetzt so weit entwickelt, dass es hören kann.

Das dritte Trimester (29. bis 40. SSW)

Im dritten Schwangerschaftstrimester nimmt dein Kind deutlich an Größe und Gewicht zu. Aus Platzmangel rollt es sich in die Embryonalstellung ein. Die Entwicklung des Gehirns, des Nervensystems und der Organe ist mit Beginn des achten Monats zum Großteil abgeschlossen. Alle Sinnesorgane funktionieren – Dein Baby kann tasten, sehen, hören, riechen und schmecken. Bis zur Geburt differenzieren sich die Funktionen noch weiter aus. Ab der 36. SSW nimmt der Fötus seine Geburtsposition ein, bis zur Geburt lagert dein Baby Fettreserven für die spätere Wärmeregulation ein und legt nochmal kräftig an Gewicht zu.

Geburtstermin mittels Schwangerschaftsscheibe errechnen

Eine Schwangerschaftsscheibe verrät dir ebenfalls, in welcher Schwangerschaftswoche du dich befindest und wann der errechnete Geburtstermin ist. Frage deine Hebamme nach einer Schwangerschaftscheibe. Auf der Schwangerschaftsscheibe stellst du einfach die kleinere Scheibe auf den ersten Tag deiner letzten Periode ein. Meistens kannst du zusätzlich ablesen, wann welche Untersuchung bei deim Arzt oder deiner Hebamme ansteht.

Jetzt im Aptaclub registrieren und Vorteile sichern!

Nutze wie über 200.000 weitere Eltern unsere exklusiven Services.

Woman with phone

Du hast Fragen?

Unser Aptacare Expertenteam ist für dich da - so wie du für dein Baby!

Live Chat

x