Wir liefern bequem zu dir nach Hause, ab einem Warenwert von 39,00 € sogar versandkostenfrei.

Datenschutzerklärung

Wir bei Danone verpflichten uns, Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wir sind bestrebt, alle in unserem Besitz befindlichen persönlichen Daten zu schützen, mit Ihren persönlichen Daten verantwortungsvoll umzugehen und unsere Praktiken transparent zu gestalten. Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns zu den folgenden Grundsätzen verpflichtet:

  • Sie sind nicht verpflichtet, die von uns angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, von uns angeforderte personenbezogene Daten nicht anzugeben, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Dienstleistungen oder Produkte nicht anbieten.
  • Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken oder zu spezifischen Zwecken, die wir mit Ihnen teilen und/oder denen Sie zugestimmt haben.
  • Wir sind bestrebt, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, bemühen wir uns, sie so genau und aktuell wie möglich zu halten.
  • Wenn die von uns erfassten personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden und wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie aufzubewahren, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um sie zu löschen, zu vernichten oder dauerhaft zu de-identifizieren.
  • Ihre persönlichen Daten werden nicht weitergegeben, verkauft, vermietet oder offengelegt, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Für wen gilt diese Datenschutzerklärung?

Je nach unserer Geschäftsbeziehung werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf unterschiedliche Weise erfassen und verwenden.  Scrollen Sie zu Punkt 2, um zu erfahren, welche Informationen wir über Sie erfassen und wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden:

a)      Besucher unserer Websites und Nutzer unserer Apps und Dienste;

b)      Kunden und Interessenten in Bezug auf Online-Einkäufe; 

c)      Personen, die sich mit Anfragen an uns wenden (z. B. über unsere Verbraucherkontaktzentren); 

d)      Teilnehmer oder potenzielle Teilnehmer an Danone-bezogenen Veranstaltungen; 

e)      Personen, mit denen wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit interagieren und die nicht unter eine der oben genannten Kategorien fallen (außer Lieferanten); oder

f)       Personen, deren personenbezogene Daten wir indirekt erheben.

 

Was diese Datenschutzerklärung enthält:

Diese Erklärung beschreibt die folgenden wichtigen Themen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten (Sie können auf die Überschriften klicken, um mehr zu erfahren):

Die Nutricia Milupa GmbH ist verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen und ist gemeint, wenn wir "Danone","uns", "unser" oder "wir" sagen. In Übereinstimmung mit den für die Verarbeitung personenbezogener Daten geltenden Vorschriften ist Danone der "Datenverantwortliche".

Impressum

Wenn Sie mehr über DANONE und seine Produkte erfahren möchten, besuchen Sie bitte https://www.danone.de.

Wir oder Dritte in unserem Namen können Informationen über Sie wie die folgenden sammeln und verwenden:

a) persönliche Kontaktdaten, wie z. B. Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer(n);

b) Anmeldedaten für Ihr Konto, wie z. B. Ihre Benutzer-ID, Ihren E-Mail-Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihr Foto; 

c) Kommunikationsdaten zwischen Ihnen und uns, die Details unserer Gespräche über Chat und Kontaktformulare auf unseren Websites und/oder  Apps enthalten können;

d) Profilinformationen von sozialen Medien oder Konten von Drittanbietern, wenn Sie Ihr Konto in sozialen Medien oder bei Drittanbietern verwenden, um ein Konto zu erstellen und sich anzumelden, oder wenn Sie diese Daten mit uns teilen;

e) wenn Sie Inhalte auf unseren Websites und/oder in unseren Apps einreichen (z. B. ein persönliches Zeugnis oder eine Bewertung);

f) Gesundheitsdaten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen - siehe auch den Abschnitt "Besondere Datenkategorien" weiter unten;

g) Ihre Teilnahme an einer Umfrage, einem Spiel, einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einem Gewinnspiel (einschließlich der Teilnahme selbst, bei der es sich um ein Foto, einen Kommentar oder eine Antwort auf eine Frage handeln kann);

h) alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich bei einem von uns angebotenen Club, einer Gemeinschaft oder einem Programm anmelden oder Mitglied werden;

i) Informationen über andere Personen als Sie, wie z. B. persönliche Daten über Ihre Familienmitglieder, wenn Sie uns solche Informationen direkt zur Verfügung stellen;

j) Informationen darüber, wie Sie mit unseren Nachrichten und Mitteilungen (z. B. E-Mails, SMS, Sofortnachrichten) umgehen, sofern wir in der Lage sind, diese zu erfassen, einschließlich der Frage, ob sie Ihnen zugestellt werden, ob Sie sie öffnen, auf welche Links Sie klicken und ob Sie sie abbestellen;

k) alle Aktualisierungen der uns zur Verfügung gestellten Daten; und

l) personenbezogene Daten, die erstellt und aufgezeichnet werden, wenn Sie unsere Websites, Apps und/oder Dienste nutzen, einschließlich:

        a.  Technische Informationen - dazu gehören die IP-Adresse (Internet Protokoll), die verwendet wird, um Ihr Gerät mit der Internetadresse zu verbinden, die Art des von Ihnen verwendeten Geräts, die Adresse der Website und das Land, von dem aus Sie auf die Informationen zugreifen, die angeforderten Dateien, Browsertyp und -version, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform; und

        b.  Informationen über Ihren Besuch und Ihr Verhalten auf unseren Websites und/oder Apps (z. B. die Seiten, die Sie anklicken) - dies kann die Zeit und die Länge der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen über die Seiteninteraktion (z. B. Scrollen, Klicks und Mouse-Overs, Informationen, die mit anderen geteilt werden, einschließlich über E-Mail und soziale Medien), Methoden, die verwendet werden, um die Seite zu verlassen, Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten und Informationen, die bei der Anforderung weiterer Dienste oder Downloads bereitgestellt werden, umfassen.

 

Informationen zur Registrierung auf unserer Webseite:

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren und ein Kundenkonto anzulegen. Für die Registrierung erheben und speichern wir von Ihnen folgende Daten:

Pflichtangaben:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum/errechnetes Geburtsdatum Ihres Kindes

Optional:

  • Adresse
  • Ihr Geburtsdatum
  • Name und Geschlecht Ihres Babys

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie einen persönlichen, passwortgeschützten Zugang und können die von Ihnen hinterlegten Daten einsehen und verwalten. Die Registrierung erfolgt freiwillig, kann aber Voraussetzung sein, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen.

Aptaclub ist bestrebt, Ihre persönlichen Daten sicher zu verwahren und Ihnen gleichzeitig eine persönliche Erfahrung zu bieten. Sie haben die Möglichkeit durch Einwilligung die Weitergabe ihrer pseudonymisierten Email Adresse zwecks Zielgruppenbildung auf Werbeplattformen zu ermöglichen. Die Daten werden dazu verwendet, die Informationen und Angebote auf Werbeplattformen wie z.B. Facebook und Google für Sie zu verbessern, um Ihnen möglichst relevante Inhalte zu präsentieren (https://support.google.com/ads/answer/1634057#infohttps://www.facebook.com/help/562973647153813).

Informationen zu unserem Newsletter:

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail kontakt@aptaclub.de oder durch eine Nachricht an den/die Datenschutzbeauftragte/n erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Für den Newsletterversand verwenden wir das Tool Adobe Campaign, das von der Firma Adobe angeboten wird.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Website verlinken und uns so ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten. Dies erfolgt durch Erhebung Web-Beacons, die Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft werden. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre Interessen zugeschnitten zur Verfügung stellen zu können. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Die so erhobenen Informationen speichert der Newsletter-Anbieter auf seinem Server in Europa. Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über die genannten Kontaktwege informieren. Ein solches Tracking ist auch dann nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

Informationen zur Kontaktaufnahme über die Webseite:

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail-Adresse oder das Kontaktformular zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.

Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n (alternativ: kontakt@aptaclub.de), deren/dessen Kontaktdaten Sie obenstehend finden.

Kontakt über WhatsApp

Wir bieten Ihnen unter anderem eine Kontaktaufnahme mit unseren Ernährungsexperten sowie auf Ihren Wunsch einen News Service über WhatsApp an. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Einhaltung von Vorschriften zum Schutz Ihrer persönlichen Daten durch den Betreiber haben (derzeit Facebook). Insbesondere besteht für uns keine Möglichkeit zu prüfen, ob Ihre Daten durch Verschlüsselung wirklich nur für Sie und uns als Kommunikationspartner sichtbar sind und ob die Daten unter Umständen in Länder übertragen werden, welche nicht den gleichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten, wie innerhalb der Europäischen Union (nicht sichere Drittstaaten). Daher möchten wir Sie dafür sensibilisieren uns keine persönlichen Informationen über WhatsApp mitzuteilen. Hier bieten sich andere Kommunikationswege, wie unser Live-Chat, eine E-Mail oder ein Telefonat an.

Die Daten aus dem WhatsApp-Chat werden 90 Tage lang für eine mögliche spätere Kontaktaufnahme gespeichert und anschließend gelöscht. Ihre Telefonnummer nutzen wir allein zu Ihrer Identifikation, um Ihnen vorherige Dialoge zuzuordnen. Wir werden Sie über diese Nummer jedoch nicht selbstständig kontaktieren, sofern sie uns nicht im Vorhinein eine Anfrage per WhatsApp geschickt haben. Wenn sie mit einer Speicherung der Inhalte ihrer Nachrichten nicht einverstanden sind senden Sie uns einfach eine Nachricht mit „Daten löschen.“

Kontakt über Live Chat

Sie haben auf unserer Homepage die Möglichkeit unseren Live-Chat zu nutzen. Der Zweck des Live-Chats ist es, allgemeine Fragen auf schnellem Weg in anonymer Form zu beantworten. Für die Nutzung des Live-Chats müssen Sie daher keinerlei Daten angeben. Für eine ausführliche Hilfestellung verwenden Sie bitte eine der anderen Kontaktmöglichkeiten.
Die Chatprotokolle werden anonymisiert gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Insbesondere wird die IP-Adresse mit der Sie auf den Live-Chat zugegriffen haben nach Schließen des Chat-Fensters gelöscht.

Zur Sicherstellung Ihrer Anonymität dürfen keine persönlichen Informationen preisgegeben werden die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen (z.B. vollständiger Name, E-Mail Adresse,…).

Um Ihnen den Live-Chat bereitzustellen, nutzen wir die Software eines Drittanbieters. Auch der Drittanbieter speichert keine personenbezogenen Daten aus dem Live-Chat. Insbesondere hat auch der Drittanbieter keine Zugriffsmöglichkeit auf Ihre IP-Adresse.

Wir oder Dritte in unserem Namen können einige Informationen über Sie sammeln und verwenden, wie zum Beispiel die folgenden:

a)      die personenbezogenen Daten in Bezug auf Besucher unserer Websites und Nutzer unserer Apps und Dienste, wie im obigen Abschnitt  beschrieben;
b)      Ihr Alter;
c)      Ihr Geschlecht;
d)      Bestellinformationen und Versanddaten wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummern (Die Telefonnummer nutzen wir ausschließlich für Rückfragen zu Ihrer Bestellung);
e)      Informationen darüber, welche Produkte Sie bei uns gekauft haben und welche Produkte Sie Ihrem Warenkorb hinzugefügt haben;
f)       Ihre E-Mail-Abonnementeinstellungen;
g)      wenn wir in der Lage sind, dies zu sammeln, Informationen darüber, wie Sie mit unseren E-Mails interagieren, einschließlich, ob sie an Sie zugestellt werden, ob Sie sie öffnen, auf welche Links Sie darin klicken und ob Sie sie abbestellen;  
h)      demografische Informationen und Interessen, wie z. B. Ihr Alter, Geschlecht, bevorzugte Produkte und Lebensstilpräferenzen. Zu den Lebensstilpräferenzen gehören Ihre Vorlieben für einige der von uns angebotenen Produkte und Ihre Interessen in Bezug auf diese Produkte. Wir können auch auf der Grundlage Ihrer Surfgewohnheiten, Ihrer Kaufhistorie, Ihres Feedbacks und Ihrer Antworten auf Umfragen oder Marktforschungen sowie Ihrer demografischen Daten bestimmte Präferenzen und Interessen über Sie ableiten;
i)        Informationen über andere Personen als Sie, wie z. B. personenbezogene Daten über Ihre Familienmitglieder, wenn Sie uns solche Informationen direkt zur Verfügung stellen.
j)        Zahlungsinformationen für Einkäufe, die in einem unserer Online-Shops getätigt wurden. Zahlungsinformationen beziehen sich im Allgemeinen auf Ihren Rechnungsnamen, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Zahlungsdaten, wie z. B. Ihre Kreditkartendaten oder Bankkontonummer

Produktbewertungen:

Auf unserer Internetseite hast du die Möglichkeit, die angezeigten Aptamil Produkte zu bewerten. Diese Möglichkeit bieten wir unabhängig davon, ob du die Produkte bei uns im Onlineshop oder bei unseren Handelspartnern gekauft oder auf andere Art ausprobiert hast. Ein Aptaclub-Profil ist nicht notwendig. Alle abgegebenen Bewertungen werden von uns vor Veröffentlichung auf ihre Glaubwürdigkeit geprüft, sowie um Beleidigungen und Manipulationsversuche sowie offensichtliche Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen zu verhindern. Bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen werden die Bewertungen nicht veröffentlicht und gelöscht. Es werden alle Bewertungen veröffentlicht, unabhängig davon, ob diese positiv oder negativ sind. Der Inhalt der Bewertungen wird nicht bearbeitet oder verändert. Wir behalten uns lediglich vor, Klarnamen unserer Mitarbeitenden zu anonymisieren.

Solltest du die Produkte in unserem Onlineshop gekauft haben, so senden wir dir nach der erfolgreichen Lieferung eine E-Mail, in der wir dich um die Abgabe einer Bewertung bitten und den passenden Link zur Bewertung des gekauften Produktes übermitteln.

Im Rahmen einer Bewertung erfassen und verarbeiten wir die folgenden Daten:

a) Name (dies kann auch ein Nickname sein und kann frei gewählt werden)
b) E-Mail-Adresse
c) Alter des Kindes (Optional)

Wir oder Dritte in unserem Namen können einige Informationen über Sie sammeln und verwenden, sofern Sie uns diese Daten zukommen lassen, wie zum Beispiel die folgend

a)      Ihren Namen einschließlich Ihres Titels;

b)      Ihre Postanschrift;

c)      Ihre E-Mail-Adresse;

d)      Ihre Telefonnummer;

e)      Ihr Geburtsdatum;

f)       Ihre  Kontaktpräferenzen;

g)      Informationen, die bereitgestellt werden, wenn Sie mit uns korrespondieren (z. B. über unsere Versorgungsleitungen und/oder Kundendienstleitungen oder soziale Medien), die Anrufaufzeichnungen enthalten können, wenn Sie uns direkt anrufen – soweit dies Informationen über Ihre Gesundheit umfasst, lesen Sie bitte den Abschnitt "Besondere Datenkategorien" unten;

h)      Informationenüber andere Personen als Sie, wie z. B. personenbezogene Daten über Ihre Familienmitglieder, wenn Sie uns solche Informationen direkt zur Verfügungstellen; und

i)        alle Aktualisierungen der uns zur Verfügung gestellten Informationen.

Wir oder Dritte in unserem Namen können einige  Informationen über Sie sammeln und verwenden, sofern Sie uns diese übermitteln, wenn Sie an Veranstaltungen (einschließlich Schulungen und E-Learnings) teilnehmen, darunter die folgenden:

a)      persönliche Kontaktdaten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer(n)

b)      Angaben zu Ihrem Beschäftigungsverhältnis (wenn Sie im Namen Ihres Arbeitgebers teilnehmen);

c)      das Fachgebiet, in dem Sie tätig sind, Ihre beruflichen Qualifikationen und Tätigkeiten sowie berufliche Angaben wie Daten zu Ihrem Bildungs-/Berufsweg;

d)      Informationen, die Sie in Bezug auf die Veranstaltung selbst zur Verfügung stellen (z. B. Besucherformulare, Feedback-Umfragen, Aufzeichnungen oder Interviews der Veranstaltung und Bilder der Veranstaltung und Inhalte, die Sie im Rahmen der Veranstaltung einreichen (z. B. wenn Sie eine Frage stellen), sowie Ihre Reise- und Unterkunftsdaten); und

e)      alle Informationen über die Ernährung, die Sie uns zur Verfügung stellen (falls zutreffend).

Wenn Danone mit Ihnen in Ihrer Eigenschaft als externer Stakeholder, der nicht unter die oben genannten Kategorien fällt, interagiert, z. B. wenn Sie ein Vertreter eines unserer Kunden, ein Vertreter eines Industrie- oder Peer-Unternehmens, ein Wissenschaftler, ein Angehöriger der Gesundheitsberufe, ein Akademiker, ein Vertreter einer Nichtregierungs- oder Verbraucherorganisation, ein Politiker, ein politischer Entscheidungsträger, eine Aufsichtsbehörde, ein Investor, eine außerfinanzielle Rating-Agentur, ein Journalist, ein Vertreter eines Berufsverbands usw. sind, können wir oder Dritte in unserem Namen die folgenden Informationen über Sie sammeln und verwenden:

a)      berufliche Kontaktdaten wie Titel, Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer(n), Handles in sozialen Medien, Sprache der Kommunikation;

b)      Angaben zu Ihrer Beschäftigung (Berufsbezeichnung, Organisation, sonstige Position, die Sie innehaben) und/oder Ihrer Parteizugehörigkeit (nur, wenn Sie diese offenkundig öffentlich gemacht haben);

c)      das Fachgebiet, in dem Sie tätig sind, Ihre beruflichen Qualifikationen und Tätigkeiten sowie berufliche Details wie Daten zu Ihrem Bildungs-/Berufslebenslauf; und

d)      alle anderen Informationen, die Sie uns im Laufe unserer Interaktion mit Ihnen zur Verfügung stellen.

Wenn Sie ein Lieferant von Danone sind oder für Danone handeln, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für Sie. Die entsprechenden Datenschutzrichtlinien oder -erklärungen werden Ihnen gesondert zur Verfügung gestellt.

Personen, deren personenbezogene Daten wir aus anderen Quellen erheben

Wir können auch personenbezogene Daten über Sie aus  anderen  Quellen  sammeln, wenn:

a)      Sie nach unseren Produkten und Dienstleistungen suchen und wenn Sie Inhalte auf Seiten, Websites oder Anwendungen in sozialen Medien teilen, die sich auf unsere Produkte beziehen, oder wenn Sie auf unser Werbematerial in sozialen Medien reagieren;

b)      wir Ihre personenbezogenen Daten aus anderen öffentlichen Quellen (z. B. Kommentare auf anderen Websites als der unseren) sammeln, in denen Danone oder eine seiner Marken erwähnt wird. Wir können auch öffentlich zugängliche Daten über Sie in Ihrer Eigenschaft als Person des öffentlichen Lebens für geschäftliche Zwecke erheben;

c)      Ihre Daten werden uns von Medienanbietern und Einzelhändlern zur Verfügung gestellt, wie z. B. Ihre Kaufhistorie und Ihr Kundenkartenprofil; und

d)      Ihre Insights-Daten werden uns von Dritten (d. h. Medienanbietern, Marketingtechnologie- oder Werbetechnologielösungen) zur Verfügung gestellt, wie z. B. Ihre demografischen Daten (z. B. Alter, Elternstatus), Ihr Standort, Ihre Interessen und Ihre Kaufabsicht. Einige dieser Daten können durch die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Tracking-Technologien erfasst worden sein.

Wir können auch personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen sammeln, wenn:

  • Sie nach unseren Produkten und Dienstleistungen suchen und wenn Sie Inhalte auf Seiten, Websites oder Anwendungen in sozialen Medien teilen, die sich auf unsere Produkte beziehen, oder wenn Sie auf unser Werbematerial in sozialen Medien reagieren;
  • Wir Ihre personenbezogenen Daten aus anderen öffentlichen Quellen (z. B. Kommentare auf anderen Websites als der unseren) sammeln, in denen Danone oder eine seiner Marken erwähnt wird. Wir können auch öffentlich zugängliche Daten über Sie in Ihrer Eigenschaft als Person des öffentlichen Lebens für geschäftliche Zwecke erheben;
  • Ihre Daten werden uns von Medienanbietern und Einzelhändlern zur Verfügung gestellt, wie z. B. Ihre Kaufhistorie und Ihr Kundenkartenprofil; und
  • Ihre Insights-Daten werden uns von Dritten (d. h. Medienanbietern, Marketingtechnologie- oder Werbetechnologielösungen) zur Verfügung gestellt, wie z. B. Ihre demografischen Daten (z. B. Alter, Elternstatus), Ihr Standort, Ihre Interessen und Ihre Kaufabsicht. Einige dieser Daten können durch die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Tracking-Technologien erfasst worden sein.

Grundsätzlich versucht Danone nicht, sensible Daten über Sie zu verarbeiten. Bei einigen der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, kann es sich jedoch um besondere Datenkategorien handeln, die sich häufig auf Gesundheit und Wohlbefinden beziehen. 

Wir werden diese Art von Daten nur für Zwecke verarbeiten, für die Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, oder unter anderen gesetzlich zulässigen Umständen (z. B. zur Verteidigung von Rechtsansprüchen).  

Die folgende Tabelle zeigt die die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, sowie die Rechtsgrundlagen für unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen zu unseren Rechtsgrundlagen finden Sie unterhalb der Tabelle. Bitte beachten Sie, dass nicht alle der unten aufgeführten Verwendungszwecke für jede Person relevant sind:

Unser(e) Zweck(e) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Rechtsgrundlagen

Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen

·     Um Ihnen den Zugang, die Nutzung und die Aufgabe von Bestellungen über unsere Apps und Websites zu ermöglichen

·     Um Lieferungen an Sie zu erleichtern

·     Um Ihre Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen und unserem Geschäft zu erhalten und zu beantworten, auch über unsere Websites und Apps.

·     Um Sie zu Meetings, Kongressen oder anderen Veranstaltungen einzuladen, für die Sie sich angemeldet oder an denen Sie Interesse gezeigt haben, und um Ihre Teilnahme an solchen Veranstaltungen zu verwalten

·     Um Sie zu bitten, eine Bewertung zu hinterlassen, Feedback zu geben, eine Kundenumfrage auszufüllen oder an einer Marktforschung teilzunehmen

·     Um Ihnen unsere Produkte, Dienstleistungen und Angebote zur Verfügung zu stellen und für Sie zu personalisieren

·     Um Ihnen Service-Mitteilungen zu senden: z. B. Informationen zu Ihrer Bestellung, Informationen zu einem Service oder Club, den Sie bei uns angefordert haben, Informationen zur Verfügbarkeit eines Produkts, das Sie kaufen wollten und um das Sie uns gebeten haben, oder Informationen zu Änderungen unserer Geschäftsbedingungen oder dieser Datenschutzerklärung

·     Wenn Sie an einer unserer Werbeaktionen, Verlosungen, Spielen, Wettbewerben oder Preisausschreiben teilgenommen haben, um diese in Übereinstimmung mit den Bedingungen zu verwalten

·     Um Ihre Zahlungen zu verarbeiten

·     Um unsere Interaktionen mit Ihnen zu verfolgen

·     Um Ihre Anmeldedaten zu überprüfen, Ihre Identität zu authentifizieren und Ihr(e) Konto(s) bei Danone zu erstellen und zu verwalten

·     Um Ihre Zustimmung zu dokumentieren und Ihre Anfragen zu den Rechten der Betroffenen zu verwalten

·     Vertragliche Erforderlichkeit

·     Berechtigte Interessen

·     Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

Vermarktung unserer Produkte oder Dienstleistungen

·     Um Ihnen Aktualisierungen, Neuigkeiten, Werbe-, Marketing- und andere Kommunikationsmaterialien auf beliebigem Wege (z. B. per Telefon, Post, E-Mail, soziale Medien und Instant-Messaging-Anwendungen) zuzusenden, sofern Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben und nicht wünschen, nicht von uns zu hören

·     Um Ihnen relevante Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, auch auf der Grundlage Ihrer Gesundheitsdaten, sofern wir Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten haben

·     um Sie zu informieren, wenn ein Produkt, das Sie kaufen wollten, verfügbar ist und Sie uns gebeten haben, Sie zu informieren

·     Zur Erstellung von Profilen (z. B. Gruppen mit gemeinsamen Merkmalen) auf der Grundlage Ihrer Interessen, Vorlieben und anderer Informationen (oder einer Kombination daraus), die uns helfen zu verstehen, welche Produkte und Dienstleistungen Sie ansprechen werden

·     Um Ihnen personalisierte Inhalte oder Werbung zu zeigen, entweder direkt oder über Websites und Apps von Drittanbietern sowie über traditionelle und soziale Medienkampagnen

·     Um Verbraucherkategorien (Segmente) von Personen zu erstellen, die ähnliche Interessen und Vorlieben wie Sie haben (ähnliche Zielgruppen), um Ihnen personalisierte Inhalte oder Werbung entweder direkt oder über Websites und Apps von Drittanbietern sowie über herkömmliche und soziale Medienkampagnen anzubieten   

·     Um Markengemeinschaften zu schaffen

·     Um Zeugnisse oder Bewertungen anzuzeigen, die Sie auf unseren Websites, Apps und Diensten hinterlassen, damit andere Kunden sie sehen können

·     Um die Effektivität unserer Kommunikation, Werbekampagnen und Werbung zu bestimmen, auch durch die Analyse von Informationen, die mit Hilfe externer Quellen gesammelt wurden

·     Um Ihre Interaktionen in sozialen Medien zu verstehen, in denen Sie eine unserer Marken erwähnen

·     Um unser Unternehmens- und Markenimage/Reputation zu verstehen und aufzubauen

·     Berechtigte Interessen

·     Einwilligung (sofern Sie diese erteilt haben)

 

Verwaltung und Verbesserung unserer Prozesse und Geschäftsabläufe

·     Um unsere Websites und Apps bereitzustellen, zu verbessern, zu pflegen, sicher zu halten und technischen Support zu leisten  

·     Um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Websites und Apps zurückkehren, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und um uns zu ermöglichen, unsere Websites und Apps an Ihre individuellen Interessen anzupassen

·     um Ihren Besuch auf unseren Websites und Apps und Ihre Nutzung unserer Dienste auszuwerten und Berichte zur Erstellung von Statistiken zu erstellen, um zu verstehen, welche Art von Personen unsere Websites, Apps und Dienste nutzen, wie sie unsere Websites, Apps und Dienste nutzen und wie wir unsere Websites, Apps und Dienste intuitiver gestalten können

·     Um unser Netzwerk und unsere Informationssicherheitssysteme zu verwalten

·     Um unsere Netzwerk- und Informationssicherheitssysteme zu verwalten

·     Zur Betrugsprävention

·     Zu Schulungs- und Qualitätssicherungszwecken

·     Für die interne Unternehmensberichterstattung, die Geschäftsverwaltung, die Sicherstellung eines angemessenen Versicherungsschutzes für unser Geschäft, die Gewährleistung der Sicherheit von Unternehmenseinrichtungen, Forschung und Entwicklung sowie die Identifizierung und Umsetzung von geschäftlichen Effizienzsteigerungen

·     Berechtigte Interessen

·     Einwilligung (sofern Sie diese erteilt haben)

Abwicklung des Kaufs im Onlineshop

·     Sicherstellen, dass nur unsere Originalprodukte geliefert werden

·     Kundenservice bei Produktfragen zur Bestellung zu leisten

·     Qualität des Onlineshops gewährleisten 

·     Ihre Bestellung im Aptamil-Onlineshop zu verarbeiten und unserem Fulfillment-Partner B+S GmbH Logistik und Dienstleistung zur Abwicklung zur Verfügung zu stellen

·     Die Services des Aptaclubs zur Verfügung zu stellen und stetig zu verbessern 

·     Nach der erfolgreichen Lieferung senden wir eine E-Mail, in der wir Sie um die Abgabe einer Bewertung bitten und den passenden Link zur Bewertung des gekauften Produktes übermitteln

Bei Produktbewertungen im Onlineshop:

·     Zuordnung und Veröffentlichung der Bewertung

·     Kontaktaufnahme im Rahmen der Bewertung

·     Über die Angabe des Altes des Kindes wird die Vergleichbarkeit für andere Eltern erleichtert

· Ausgewählte Bewertungen verwenden wir in anonymisierter Form für Marketingzwecke

·     Berechtigte Interessen

·     Einwilligung (sofern Sie diese erteilt haben)


Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für neue Zwecke erheben und verwenden, werden wir Sie vor oder zum Zeitpunkt der Erhebung darüber informieren (und Sie gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten), es sei denn, wir sind der Ansicht, dass dieser Zweck mit dem ursprünglichen Zweck, wie oben beschrieben, vereinbar ist.

Rechtsgrundlage


Wir sind der Ansicht, dass die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie sie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt sind, wie folgt sind:

a)      Vertragliche Notwendigkeit: Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um Schritte vor dem Abschluss eines Vertrags mit Ihnen zu unternehmen.

b)      Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen: Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich.

c)      Berechtigte Interessen: Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist für unsere berechtigten Interessen oder die berechtigten Interessen anderer erforderlich. Zu unseren berechtigten Interessen können die folgenden gehören:

i.      Betrieb, Wachstum und Entwicklung unseres Unternehmens;

ii.      Betrieb und Gewährleistung der Sicherheit unserer Websites und Anwendungen;

iii.      die Gewährleistung einer sicheren Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter und Besucher;

iv.      Marketing, Marktforschung und Geschäftsentwicklung;

v.      Bereitstellung von Dienstleistungen für unsere Kunden;

vi.      Platzierung, Verfolgung und Sicherstellung der Erfüllung von Bestellungen bei unseren Zulieferern;

vii.      Investitionen in und Einführung neuer Produkte zum Nutzen der Gemeinden, in denen wir tätig sind;

viii.      für konzerninterne Verwaltungszwecke; und

ix.      zur Erstellung von Profilen (z. B. Gruppen, die gemeinsame Merkmale aufweisen können) und um Ihnen personalisierte Nachrichten und Tipps zu Produkten direkt sowie über traditionelle und soziale Medienkampagnen auf der Grundlage Ihrer Interessen und Vorlieben zukommen zu lassen. Weitere Informationen darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden und wie Sie dem widersprechen können, finden Sie weiter unten im Abschnitt "Profiling und automatisierte Entscheidungsfindung" in dieser Datenschutzerklärung.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage berechtigter Interessen erheben und verwenden, achten wir darauf, dass Ihre Rechte als Einzelperson nicht überwiegen.

d)     Einwilligung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten. Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, aber später Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, und wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diese Weise einstellen. Wenn Sie jedoch Ihre Einwilligung zurückziehen, kann dies unsere Fähigkeit beeinträchtigen, Ihnen unsere Produkte und damit verbundenen Dienstleistungen anzubieten.

 

Wir können Informationen über Sie analysieren, um Profile zu erstellen (z. B. indem wir Personen in Gruppen zusammenfassen, die unserer Meinung nach bestimmte gemeinsame Merkmale aufweisen). Wir verwenden diese Profile, um unsere Websites, Apps, Dienste oder Produkte sowie unsere Kommunikation mit Ihnen zu personalisieren (z. B. durch das Senden/Anzeigen von Inhalten, die für Sie relevant und nützlich sein könnten, vorbehaltlich der geltenden Datenschutz- und E-Privacy-Gesetze). Wir können diese Erkenntnisse auch nutzen, um Ihnen relevante Werbung auf unseren Websites oder Apps oder auf den Websites Dritter anzuzeigen.  

Wenn wir dies tun, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, diesen Vorgängen im Voraus zu widersprechen. Wir holen auch Ihre Zustimmung ein, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. wenn Informationen über Sie über bestimmte Arten von Cookies, die wir verwenden, gesammelt werden - bitte lesen Sie unsere Cookie-Erklärung für weitere Einzelheiten über unsere Verwendung von Cookies. Sie können sich auch an uns wenden, um weitere Informationen über diese Art der Verarbeitung zu erhalten.

Bei einigen Dienstleistungen und Produkten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise mit automatisierten Mitteln. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Entscheidungen automatisch und ohne menschliches Zutun getroffen werden. Wir werden keine Entscheidungen treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Entscheidungsfindung beruhen, soweit sie eine rechtliche Wirkung oder erhebliche Auswirkungen auf Sie haben, ohne Sie vorher zu informieren und Ihnen klare Informationen über eine solche automatisierte Entscheidungsfindung zu geben, einschließlich unserer rechtmäßigen Grundlage für deren Durchführung und der Möglichkeit, die Entscheidung durch einen Menschen überprüfen zu lassen.

Dazu kooperieren wir mit folgenden Anbietern:

Facebook, Google, Adobe Campaign, SAP Gigya, Commerce Tool.

Sie können der Verwendung von Retargeting und Tracking Tools auf unserer Website jederzeit widersprechen. Dazu bitten wir Sie die Cookie-Einstellungen anzupassen

 

Besonderheiten bei Zahlungen im Onlineshop:

Für Ihren Einkauf im Onlineshop bieten wir Ihnen eine Auswahl der folgenden Zahlungsmöglichkeiten an: Sofort, Giropay, SEPA-Lastschriftverfahren oder Kreditkarte (Mastercard/Visa). Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Da wir unsere Kunden nicht persönlich kennen, sind wir auf ein automatisiertes Prüfverfahren angewiesen, um Zahlungsausfälle zu reduzieren. Dies wird in unserem Auftrag von unserem Payment Provider Adyen N.V. durchgeführt. 

Unsere Websites und Anwendungen können Hyperlinks zu Websites, Plug-ins oder Anwendungen von Dritten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Diese Hyperlinks werden nur zu Ihrer Information und Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt und implizieren keine Billigung der Aktivitäten dieser Websites Dritter oder eine Verbindung mit deren Betreibern.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die wir sammeln oder die wir von Dritten erhalten und für die wir als Datenverantwortlicher fungieren, und wir können nicht für personenbezogene Daten über Sie verantwortlich gemacht werden, die von Dritten gesammelt und gespeichert werden. Die Websites Dritter haben ihre eigenen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, und Sie sollten diese sorgfältig lesen, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt solcher Websites Dritter oder für die Geschäftsbedingungen oder Richtlinien Dritter.

Einige unserer Websites und Apps ermöglichen es den Nutzern, eigene Inhalte zu veröffentlichen. Bitte denken Sie daran, dass alle Inhalte, die auf unseren Produkt-/Markenseiten auf Social-Media-Plattformen veröffentlicht werden, von der Öffentlichkeit eingesehen und weiterveröffentlicht werden können, und dass Sie bei der Angabe bestimmter persönlicher Daten, z. B. finanzieller Informationen oder Adressdaten, vorsichtig sein sollten. Wir sind nicht verantwortlich für Handlungen anderer Personen, wenn Sie persönliche Daten auf einer unserer Produkt-/Markenseite(n) auf Social-Media-Plattformen veröffentlichen. Wir behalten uns das Recht vor, nutzergenerierte Inhalte zu löschen, die nicht mit den einschlägigen Bestimmungen und Bedingungen übereinstimmen.

Die meisten unserer Websites sind für die Nutzung durch Erwachsene konzipiert und gedacht. Wenn eine unserer Websites für ein jüngeres Publikum bestimmt ist, wissen wir, wie wichtig es ist, zusätzliche Vorkehrungen zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit von Kindern zu treffen.

Wenn unsere Websites für ein junges Publikum bestimmt sind, werden wir in jedem Fall unsere externen Verpflichtungen zu verantwortungsbewusstem Marketing einhalten und sicherstellen, dass vor der Erhebung personenbezogener Daten die Zustimmung der Eltern oder des/der Erziehungsberechtigten eingeholt wird, soweit dies nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist (das Alter, ab dem dies erforderlich ist, variiert von Land zu Land).

Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erfasst haben, wo eine solche Zustimmung hätte eingeholt werden müssen, werden wir diese personenbezogenen Daten so bald wie möglich löschen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen und andere Organisationen weitergeben, stellen wir sicher, dass wir dies nur mit Organisationen tun, die Ihre personenbezogenen Daten schützen und die geltenden Datenschutzgesetze in gleicher oder ähnlicher Weise wie wir einhalten.

Ihre persönlichen Daten werden niemals verkauft oder vermietet.

Wir können jedoch Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben weitergeben oder offenlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden zu den beschriebenen Zwecken an die folgenden Dritten weitergegeben:

a)      Andere Danone-Unternehmen/ -Einheiten: Wenn es in unserem berechtigten Interesse liegt, dies für interne Verwaltungszwecke zu tun (z. B. zur Sicherstellung einer konsistenten und kohärenten Lieferung von Produkten an unsere Kunden, für die Unternehmensstrategie, für Fusions- und Übernahmevorgänge, für die Einhaltung von Vorschriften, für Audits und Überwachung, für Forschung und Entwicklung und für die Qualitätssicherung).

b)      Drittanbieter und Subunternehmer: Einschließlich solcher, die:

i) uns helfen, Ihre Anfragen auszuführen, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Bestellungen zu erfüllen, Gutscheine einzulösen, Ihnen Muster zur Verfügung zu stellen, Ihnen die Teilnahme an Gewinnspielen zu ermöglichen, wie z. B. Logistikanbieter, Sponsoren und Anbieter von Kundensupport;

ii) Kerndienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie und andere geschäftsbezogene Dienstleistungen zu erbringen, wie z. B. Website-/App-Entwicklungsanbieter, Cloud-Hosting-Anbieter, Verwaltungs- und Bewertungsdienstleister, Datenanalysten, Zahlungsabwickler, Versorgungsunternehmen, Versicherer;

iii) Unterstützung bei der Organisation unserer Veranstaltungen, Marketing-, Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten; oder

iv) Analyse- und Optimierungsdienste im Zusammenhang mit unseren Websites und Apps bereitstellen.

c)      Social-Media-Plattformen: Wenn unsere Websites Social Plugins von diesen Unternehmen verwenden (z. B. die Schaltflächen "Gefällt mir" und "Teilen"). Diese anderen Unternehmen können personenbezogene Daten über Ihren Besuch auf unseren Websites oder Apps erhalten und verwenden. Wenn Sie auf unserer Website surfen oder Inhalte in unseren Apps ansehen, können die von diesen Unternehmen erfassten personenbezogenen Daten mit Ihrem Konto auf deren Website verknüpft werden. Weitere Informationen darüber, wie diese Unternehmen personenbezogene Daten verwenden, finden Sie in ihren Datenschutzrichtlinien.

d)      Empfänger von Geschäftsübertragungen: Wenn wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen (z. B. eine Fusion/Übernahme), an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder Vermögenswerts, oder wenn im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte oder Vermögenswerte unserer verbundenen Unternehmen von einem Dritten erworben werden; in diesem Fall sind die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten eines der übertragenen Vermögenswerte. In diesem Fall gehören die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten. Gegebenenfalls wird in diesem Fall der Käufer als neuer Datenverantwortlicher Ihre Daten verarbeiten, und seine Datenschutzrichtlinie wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten regeln.

e)      Rechtliche Offenlegung des Empfängers:  Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen (z. B. an Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden), oder wenn die Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte oder die unserer Mitarbeiter, Kunden oder anderer Dritter zu schützen.

f)  Soweit sie unseren Onlineshop nutzen, verarbeiten wir Ihre Daten gem. Art 26 DSGVO gemeinsam mit unserem Fullfillment Partner B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen, mit welchem Sie auch den Kaufvertrag schließen. Ihre Rechte (siehe hierzu in dieser Datenschutzerklärung unter „Rechte der Betroffenen Personen“) im Hinblick auf die o.a. gemeinsame Verarbeitung können Sie wahlweise uns gegenüber oder bei B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen gelten machen.Zudem werden Daten für folgende Zwecke weitergegeben:

  • Zahlungen im Onlineshop werden in unserem Auftrag von unserem Payment Provider Adyen N.V. durchgeführt. Sofern Sie Klarna nutzen, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an Klarna übermitteln dürfen. In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in Klarnas Datenschutzerklärung genannten Wirtschaftsauskunfteien (z.B. SCHUFA) eingesetzt werden. Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna für die Zukunft widerrufen. 
  • Für die Verwaltung deines Abonnements verwenden wir die Software Chargebee (https://www.chargebee.com/) von CHARGEBEE INC., 340 S Lemon Avenue, #1537, Walnut, California 91789. Mit Chargebee lösen wir im Rahmen deines Abonnements die fälligen, wiederkehrenden Zahlungen für die von dir bestellten Produkte aus. Für die Nutzung der Abo-Funktion gelten die Datenschutzbedingungen von Chargeebee: https://www.chargebee.com/privacy/.Mit Ausnahme der oben beschriebenen Fälle werden wir Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte weitergeben, verkaufen oder vermieten, ohne Sie darüber zu informieren und, falls erforderlich, Ihre Zustimmung einzuholen.
  • Wenn Sie im Aptamil-Onlineshop bestellen oder ihre Bestellung an eine Packstation liefern lassen, erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Bestell- und Versandbestätigung mit einem DHL-Trackinglink. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der E-Mail-Adresse an den jeweiligen Paketdienstleister sowie deren Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf dem Interesse, den Versand möglichst kundenfreundlich zu gestalten. 

Ihre personenbezogenen Daten können von Mitarbeitern, die außerhalb des EWR oder des Vereinigten Königreichs für uns, andere Mitglieder unserer Gruppe oder vertrauenswürdige Dritte arbeiten, verwendet, gespeichert und/oder eingesehen werden.

Wenn wir personenbezogene Daten über Sie an solche Nicht-EWR- und Nicht-Großbritannien-Mitglieder unserer Gruppe oder vertrauenswürdige Dritte weitergeben, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass der Empfänger Ihre personenbezogenen Daten angemessen schützt, wie z. B:

a)      Sicherstellung, dass ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission im Fall von Übermittlungen aus dem EWR oder der britischen Regierung im Fall von Übermittlungen aus dem Vereinigten Königreich vorliegt;

b)      das Vorhandensein von Standard-Mustervertragsvereinbarungen mit dem Empfänger, die von der Europäischen Kommission (bzw. von der Regierung des Vereinigten Königreichs bei Übermittlungen aus dem Vereinigten Königreich zu gegebener Zeit) genehmigt worden sind;

c)      alle anderen gesetzlich zulässigen Schutzmechanismen.

Wir wissen, dass die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten wichtig ist. Wir bemühen uns nach besten Kräften, Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Störung, Verlust, unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Wir haben eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und wir verlangen, dass vertrauenswürdige Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten für uns verarbeiten, dasselbe tun. So setzen wir beispielsweise Zugangskontrollen ein, verwenden Firewalls und sichere Server und verschlüsseln personenbezogene Daten.

Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns werden diese möglicherweise über das Internet übertragen.  Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen, ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Sie erkennen daher an und akzeptieren, dass wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten nicht garantieren können und dass eine solche Übertragung auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsvorkehrungen an, um einen unbefugten Zugang zu ihnen zu verhindern.

Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder Sie es selbst gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu Ihrem Online-Konto ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als es für die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich ist.  Die Dauer, für die wir personenbezogene Daten aufbewahren, hängt von den Zwecken ab, für die wir sie erheben und verwenden, von der Dauer Ihrer vertraglichen Beziehung zu uns und/oder von der Dauer, die erforderlich ist, um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten sowie um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

Wenn Sie beispielsweise einen Online-Kauf bei uns tätigen oder sich für ein Webinar anmelden, speichern wir die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Kauf oder Ihrer Anmeldung, damit wir den von Ihnen abgeschlossenen Vertrag erfüllen können. Danach werden wir die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufbewahren, der es uns ermöglicht, etwaige Beschwerden, Fragen oder Bedenken im Zusammenhang mit dem Kauf oder der Registrierung zu bearbeiten oder zu beantworten.

Wenn Sie als Gastbesteller einen Kauf im Aptamil-Onlineshop getätigt haben, werden die Daten über diesen Kauf (wie Name, Anschrift, Zahlungsdaten, Zahlungsart und Warendaten) aufgrund von steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Pflichten 10 Jahre aufbewahrt. Die Frist zur Aufbewahrung beginnt zum 1.1. des auf den Kauf folgenden Jahres und endet 10 Jahre später. Die Daten werden entsprechend nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen Ihnen eine Reihe von Rechten zu, die in den jeweils geltenden Gesetzen festgelegt sind, und Sie können diese Rechte jederzeit ausüben. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über diese Rechte und was dies für Sie bedeutet.

Wir werden alle derartigen Anfragen prüfen und gemäß den geltenden Gesetzen innerhalb eines angemessenen Zeitraums oder innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist eine Antwort geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir uns unter bestimmten Umständen auf bestimmte Ausnahmen von der Beantwortung Ihrer Anfragen berufen können, z. B. wenn wir die Informationen weiter verwenden müssen, um unseren eigenen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.  Wenn eine Ausnahmeregelung gilt, werden wir Sie bei der Beantwortung Ihrer Anfrage darauf hinweisen.

Wir können Sie auffordern, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten. 

Das Recht auf Information
Sie haben das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, sowie über Ihre Rechte. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Informationen in dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung.


Das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und auf Berichtigung
Sie haben das Recht, auf die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese jederzeit zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu ergänzen.

Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist jedoch kein absolutes Recht, und wir können legitime, rechtliche und behördliche Gründe haben, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren.

Das Recht auf Widerspruch
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, gegen bestimmte Arten der Verarbeitung Widerspruch einzulegen, wenn diese Verarbeitung auf unserem oder dem berechtigten Interesse eines Dritten beruht. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verwenden, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Aktivitäten zu widersprechen (z. B. durch Klicken auf den Abmeldelink in unseren E-Mails).

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen
Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten stützen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass sich dies auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf der Einwilligung auswirkt.

 

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn:

a)      Sie glauben nicht, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, richtig sind; oder

b)      Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, Sie aber statt der Löschung der personenbezogenen Daten eine Einschränkung der Verarbeitung wünschen; oder

c)      wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, nicht mehr benötigen, Sie die Daten aber zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder

d)      Sie haben gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch eingelegt und warten auf die Prüfung, ob Ihre Interessen im Zusammenhang mit diesem Widerspruch die berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten überwiegen.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihre personenbezogenen Daten sind übertragbar. Das bedeutet, dass sie verschoben, kopiert oder elektronisch übermittelt werden können. Dieses Recht gilt jedoch nur für personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und wenn die Verarbeitung: (i) auf Ihrer Einwilligung beruht oder zur Erfüllung eines Vertrags erfolgt; und (ii) mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Das Recht, auf eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir die Anforderungen des Datenschutzes oder des Schutzes der Privatsphäre nicht erfüllt haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde des Landes einzureichen, in dem Sie gewöhnlich leben oder arbeiten oder in dem ein mutmaßlicher Verstoß gegen die geltenden Datenschutzgesetze stattgefunden hat.

Wenn Sie eine spezifische Beschwerde gegen  wegen der Art und Weise einreichen möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde erheben. 

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns über unsere Kontaktseite  oder unseren externen Datenschutzbeauftragten:
Persönlich / Vertraulich
Herr Matthias Lindner
intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17, 20097 Hamburg

 

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren (z. B. um Änderungen von Gesetzen oder Vorschriften, unseren Praktiken, Verfahren und Organisationsstrukturen, von Aufsichtsbehörden auferlegten oder empfohlenen Anforderungen oder anderen Gründen Rechnung zu tragen). Jegliche Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und gelten ab dem Datum ihrer Umsetzung.  Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden wir Sie über alle Änderungen informieren. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um sich über eventuelle Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am März 2022 aktualisiert.