Schwangerschaft
      Freunde sehen Ultraschallbild an
      TIPPS

      Babyparty

      Freunde sehen Ultraschallbild an

      Babyparty und Babyshower

      Der Tag der Geburt des Babys rückt immer näher? Zeit für eine unvergessliche Party mit Familie und Freunden! Wir haben einige Tipps zusammengestellt.

      Es „regnet“ Geschenke! Die Tradition einer Babyshower (Shower = engl. Dusche) kommt ursprünglich aus den USA, wird aber auch in Deutschland immer beliebter. Eine Babyshower ist eine Babyparty, die zu Ehren der werdenden Mutter kurz vor der Geburt veranstaltet wird – üblicherweise zwischen dem 6. und 9.Schwangerschaftsmonat. Traditionellerweise nehmen an der Party nur Frauen teil und die Babyparty wird als Überraschung von Freundinnen der Schwangeren organisiert – mit vielen Spielen, süßer Dekoration, leckerer Torte und tollen Geschenken für die zukünftige Mama, die an diesem Nachmittag die volle Aufmerksamkeit genießen darf.

      Babypartys fordern ein großes Organisationstalent. Unter welchem Motto soll die Party zum Beispiel stehen? Welche Geschenke kommen auf die Wunschliste? Klassische Babyparty-Spiele dürfen auch nicht fehlen. Von der Dekoration bis zur Torte haben wir hier einige Anregungen zusammengestellt.

      Babyparty Deko

      Wie wird auf einer Babyshower geschmückt? Die Dekoration kann auf das Geschlecht des Babys hinweisen, sofern bereits bekannt, offiziell oder überhaupt gewünscht. Denn neutrale Babyparty-Deko ist mittlerweile genauso gefragt. Neben dem klassischen Baby-Blau für Jungen und Baby-Rosa für Mädchen, dekorieren viele immer mehr mit neutralen Farben wie Gold, Silber, Weiß, passend zum Motto oder in dem Lieblingston der Mama to be – von Grün bis Lila ist alles möglich. In welcher Farbe bei der Babyshower auch immer geschmückt wird, besonders stilecht wird’s mit Tüllbändern, Luftballons, Windel-Girlanden, Spruchbändern oder Wäscheleinen mit süßer Baby-Kleidung. Auf einer Babyparty darf es gerne kitschig zugehen – getreu dem Motto: Je mehr Baby-Deko desto besser.

      Babyparty Spiele

      Einfallsreiche Spiele dürfen auf keiner Babyparty fehlen. Wie wäre es beispielsweise damit, das klassische „Stadt-Land-Fluss“-Spiel in „Babyname-Babyspielzeug-Babybreisorte“ umzuwandeln? Oder eine Runde „Baby Bingo“: Welcher Gast errät, welche Babysachen die werdende Mama zuerst in ihren Geschenken auspackt? Jeder Gast könnte auch ein eigenes Babyfoto mitbringen, welches die werdende Mama richtig zuordnen muss. Viele Utensilien wie Windeln, Fläschchen oder Babybreie können ebenfalls für ein spaßiges Erlebnis der Großen sorgen: Wer errät den Geschmack von Breien am schnellsten? Wer kann besonders gut wickeln? Auch kann der Babybauch der Schwangeren mit bunten Bildern der Gäste bemalt werden. Für die schönen Erinnerungen an diesen besonderen Tag: Fotos nicht vergessen. Ob mit dem Smartphone oder der Kamera – für die Bilder bieten sich auch Photo Props in den passenden Farben zur Babyshower-Deko (ob neutral oder bunt) mit süßen Sprüchen und Motiven an.

      Babyparty Geschenke

      Praktische und auch ganz individuell gestaltete Geschenke für die glückliche Mama sind ganz besonders beliebt. Zum Beispiel speziell für das ungeborene Baby angefertigte (Kuschel-) Decken, Mützen, Schühchen oder Jacken. Auch mit Geschenkgutscheinen für Babyshops und Drogeriemärkte kann die werdende Mama immer gut etwas anfangen. Auch eine süße Kreativ-Idee: Babypflegemittel und nützliche Helfer aus der Apotheke zu einem Notfall-Päckchen zusammengeschnürt. Wer gerne kocht, kann den zukünftigen Eltern mit selbstgekochten Mahlzeiten (vorbereitet und eingefroren) Freude machen und ihnen so auch etwas Arbeit abnehmen. Alternativ können die Eltern auch mit einer schönen Kurzreise überrascht werden. Der absolute Klassiker aber unter den Babyshower-Geschenken ist die Windeltorte. Dafür werden zusammengerollte Windeln zu einer mehrstöckigen Torte zusammengebunden und mit zahlreichen ‘Zutaten’ wie Kuscheltiere, Schnuller, Babypflegeartikel garniert. Sieht nicht nur toll aus, sondern versorgt die Bald-Mama gleich schon für die nächsten Monate mit allem Brauchbaren.

      Babyparty Torte

      Bei einer Babyparty darf natürlich auch eine schöne und vor allem leckere Torte nicht fehlen. Bei der Optik der Torte können das Geschlecht und der Name des Kindes eine Rolle spielen, indem das Gebäck rosa oder blau verziert ist, moderner aber ist eine Tortendeko in neutralen Farben. Personalisieren lässt sich die Torte sehr schön mit einem Foto, zum Beispiel vom ersten Ultraschall. Aber nicht nur Torten können das Highlight auf dem Babyshower-Kuchenbuffet sein – Cake-Pops, Cupcakes oder auch Macarons eignen sich gut zum Naschen und lassen sich ebenfalls farblich passend zum Motto und Stimmung kreativ verzieren.

      Zu einer Babyparty gehört vor allem eins: Viel Spaß und eine schöne gemeinsame Zeit für die werdende Mama und ihre Gäste. Sie ist eine ganz individuelle Feier, für die es keine Regeln gibt!

      Baby mit Schnuffeltuch

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Geschenke sichern!

      Registriere dich jetzt im Aptaclub und du erhältst:

      • Ein gratis Schnuffeltuch von Sigikid als Willkommensgeschenk 
      • Exklusive Rabatte für unseren Online-Shop
      • Persönliche Newsletter: Speziell auf deine Schwangerschaftswoche oder den Entwicklungsstand deines Babys zugeschnitten!
      • 24/7 Beratung
      • Checklisten und praktische Ratschläge von der Geburtsvorbereitung bis zur Ernährung deines Babys!
      Jetzt registrieren

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Geschenke sichern!

      Registriere dich jetzt im Aptaclub und du erhältst:

      • Ein gratis Schnuffeltuch von Sigikid als Willkommensgeschenk 
      • Exklusive Rabatte für unseren Online-Shop
      • Persönliche Newsletter: Speziell auf deine Schwangerschaftswoche oder den Entwicklungsstand deines Babys zugeschnitten!
      • 24/7 Beratung
      • Checklisten und praktische Ratschläge von der Geburtsvorbereitung bis zur Ernährung deines Babys!

       
      Jetzt registrieren

      Das könnte dich auch interessieren: