Schwangerschaft
      Brokkoli-Pfefferminz-Suppe
      Rezepte für Schwangere

      Brokkoli-Pfefferminz-Suppe

      Brokkoli-Pfefferminz-Suppe

       

      Brokkoli enthält viel Eisen und Kalzium. Auch in schwarzem Pfeffer ist Eisen enthalten. Genau richtig in der Schwangerschaft, wenn der Eisenbedarf steigt.

      Zutaten

      3-4 Portionen

      • 750 g Brokkoli – grob zerkleinert
      • 750 ml fettarme Milch
      • 250 ml Wasser
      • 2 Zwiebeln – geschält und grob gehackt
      • 1 Würfel Gemüsebrühe
      • 5 große, frische Pfefferminzblätter
      • 2 EL Olivenöl
      • Salz und schwarzen Pfeffer
       

      Zubereitung

      Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln dazugeben und bei geschlossenem Topf und schwacher Hitze 5 Minuten andünsten. Brokkoli dazugeben und 3 - 5 Minuten mitdünsten.

      Milch und Wasser dazugeben. Anschließend den zerkleinerten Brühwürfel und Pfefferminzblätter einstreuen. Suppe unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen und sie 20 - 25 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln und der Brokkoli weich sind.

      Topf vom Herd nehmen und das Gemüse pürieren. Die Suppe in einen sauberen Topf geben, erneut erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bon appétit!

      Entdecken Sie weitere leckere Rezepte:

      Himbeer-Avocado-Salat

      Himbeer-Avocado-Salat

      Zum Rezept

      Vollkorn-Pasta mit Pilzen

      Vollkorn-Pasta mit Pilzen

      Zum Rezept

      Seelachsfilet mit Ofen-Fenchel

      Seelachsfilet mit Ofen-Fenchel

      Zum Rezept