Schwangerschaft
      Rezepte für Schwangere

      Süßkartoffelpuffer mit Sauerrahm-Dip und Salat

      Grüner Salat enthält viel Eisen und Vitamin C, Süßkartoffeln hingegen punkten durch ihren hohen Gehalt an Folsäure, Vitaminen, Magnesium und Kalium

      Zutaten

      4 Portionen

      • 600 g Süßkartoffeln
      • 1 Ei
      • 100 g Quark
      • 50 g Weißbrot, gewürfelt
      • 1 kleine Zwiebel
      • 1 Packung gemischten Blattsalat
      • 2 EL Kürbiskerne
      • 2 EL Essig
      • 3 EL Kürbiskernöl
      • 1 TL scharfer Senf
      • 1 Zitrone
      • 1 Becher Sauerrahm
      • Petersilie
      • Salz, Pfeffer
      • Butter zum Anbraten  
       

      Zubereitung

      Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne in etwas Butter glasig schwitzen. Die Süßkartoffeln schälen und grob reiben. In einer Schüssel die Süßkartoffeln, Zwiebeln, Brot, das Ei und den Quark gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz ziehen lassen.

      Aus der Masse 12 kleine Bratlinge formen und in Butter bei mittlerer bis kleiner Hitze langsam beidseitig knusprig braten.

      Für den Dip den Sauerrahm mit fein gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft verrühren.

      Für das Salatdressing Essig, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf und Öl vermengen. Den Salat mit dem Dressing und den Kürbiskernen anrichten, die Puffer daraufsetzen und mit dem Dip servieren.

      Entdecken Sie weitere leckere Rezepte:

      Himbeer-Avocado-Salat

      Himbeer-Avocado-Salat

      Zum Rezept

      Müsli-Riegel

      Müsli-Riegel

      Zum Rezept

      Seelachsfilet mit Ofen-Fenchel

      Seelachsfilet mit Ofen-Fenchel

      Zum Rezept